Das Produkt wurde erfolgreich zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Berufsbegleitender Zertifikatskurs 2018: Suchtspezifische Präventionsansätze für Schule und Jugendarbeit

In 2018 bieten die Fachstelle für Suchtprävention Berlin und Alice-Salomon-Hochschule erstmals eine berufsbegleitende Qualifikation zur „Fachkraft für Suchtprävention im Kontext Schule/Jugendarbeit“ an. Mit diesem Zertifikatskurs werden langjährig erprobte Weiterbildungsangebote zu einem umfassenden, qualitätsgesicherten Suchtpräventions-Curriculum gebündelt und Lehrpersonen und Sozialarbeiter*innen an Berliner Schulen oder in ambulanten/stationären Einrichtungen der Jugendarbeit/Jugendhilfe zur Verfügung gestellt. Der Kurs trägt maßgeblich zur Verankerung wissenschaftlich fundierter, suchtpräventiver Arbeit in pädagogischen Handlungfeldern bei.

Weitere Informationen zu dem Zertifikatskurs finden Sie im Veranstaltungskalender.

Hier finden Sie Flyer und Bewerbungsformular zum Download.