0

Einladung zur Online-Fachtagung »Für Alle(s) was dabei?! Riskanter Medikamentengebrauch im Alltag«

11. August 2021 August 12th, 2021 Allgemein

Im September diesen Jahres besteht die Berliner Initiative gegen Medikamentenmissbrauch nun 10 Jahre und der Bedarf an Prävention, Intervention und verfügbaren Hilfen zu diesem Thema besteht mehr denn je – in verschiedensten gesellschaftlichen Gruppen sowie für Fachkräfte unterschiedlichster Professionen: Ob der sorglose Schmerzmittelkonsum bei Erwachsenen und auch bei Jugendlichen, der Einsatz von Medikamenten zum Erhalt bzw. der Steigerung der Leistungsfähigkeit oder die Unwissenheit von »Jung und Alt« über das Abhängigkeitspotenzial von z.B. Schlaf- und Beruhigungsmitteln – hin zur »stillen Sucht«.

Zum Welttag der Patient*innensicherheit und mit dem Motto »Für Alle(s) was dabei?! Riskanter Medikamentengebrauch im Alltag« möchten wir zur Online-Fachtagung am 17.09.2021 von 9:45 – 15:30 Uhr den Blick auf bekannte und neuere Risikogruppen für problematischen Medikamentenkonsum und deren Konsummotive richten, in interaktiven Workshops einen fachlichen Austausch ermöglichen sowie uns dem Thema in einer von Expert*innen besetzten Gesprächsrunde auf systemischer Ebene nähern.

Hier finden Sie nun das Tagungsprogramm inkl. des Anmeldeformulars. Haben Sie Interesse teilzunehmen? Dann füllen Sie das Anmeldeformular aus und klicken Sie einfach unten am Seitenende auf „Versenden“. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 14. September 2021.

Bitte teilen Sie uns auf dem Anmeldeformular Ihre Kontaktdaten mit. Da die Kapazitäten für die Workshops begrenzt sind, bitten wir Sie zudem, Ihre Erst- und Zweit-Priorität für den Workshop, an dem Sie teilnehmen möchten, im Formular anzugeben. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung unserseits und im Vorfeld der Veranstaltung eine weitere Mail mit den Einwahldaten und der Workshop-Zuteilung entsprechend Ihrer Prioritäten.

Hiermit laden wir Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie und Ihr Interesse!