0

Coffee Corner geht in die nächste Runde!

5. August 2021 Allgemein

„Das ist wirklich ein tolles Format! Weiter so!“

„Tolle Zusammenfassung wissenschaftlicher Erkenntnisse, an Praxisbeispielen erklärt“

„So macht Fortbildung Spaß. Mehr davon!“

Diese schönen Rückmeldungen von Teilnehmer*innen erreichten uns zu unseren Coffee Corner-Veranstaltungen. Im Februar 2021 gestartet, um trotz Kontaktbeschränkungen suchtpräventive Themen zu stärken und mit Akteuren aus verschiedenen Bereichen in Austausch zu kommen, war die Reihe schon bis zu den Sommerferien sehr erfolgreich und auch für uns bereichernd. Auch wenn jetzt wieder vermehrt Präsenz-Seminare möglich sind, möchten wir das Angebot fortsetzen – wir freuen uns, Ihnen die nächsten Termine und Themen mitteilen zu können:

Dienstag, 17.08.2021

#16 Verhaltenssüchte als Thema der Suchtprävention: Beispiel Pornosucht

Dienstag, 24.08.2021

#17 Suchtprävention im Betrieb – Was hat die Arbeit denn mit Sucht zu tun?

Dienstag, 31.08.2021

#18 Suchtpräventive Methoden zur Arbeit mit Kindern aus suchtbelasteten Familien

Dienstag, 07.09.2021

#19 Digitale Medien – „Always on – völlig normal?!“ Chancen und Risiken von Online-Nutzung
(Wiederholung vom 23. Februar aufgrund großer Nachfrage)

Dienstag, 21.09.2021

#20 Neues aus der Berliner Präventionspraxis: Pubertät – Kopf und Körper im Umbau

Dienstag, 28.09.2021

#21 Suchtprävention und Ressourcenstärkung für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Dienstag, 05.10.2021
#22 Was ist eigentlich Suchtprävention? Grundlegendes kompakt besprochen


Die Veranstaltungen finden via Zoom jeweils von 15.00 bis 16.30 Uhr statt, die Teilnahme ist kostenlos. Für die Teilnahme benötigen Sie ein Mikrofon sowie eine Kamera am Rechner.

Was heißt Coffee Corner – Input & Austausch zur Suchtprävention? Wir treffen Sie online bei einer Tasse Kaffee oder Tee – Sie loggen sich bei Zoom ein, dürfen entgegen gängiger Konferenz-Etikette gern noch eine Suppe löffeln oder Ihr Sandwich essen und (wenn auch am Bildschirm) durchatmen, während Sie von uns einen Input zu einem aktuellen suchtpräventiven Thema erhalten. Anschließend freuen wir uns auf Ihre Fragen und sind gespannt, von Ihren Erfahrungen zu hören. Nach 90 Minuten gehen alle wieder auseinander.

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter anmeldung@berlin-suchtpraevention.de an und geben Sie bei der Anmeldung das Datum und den Titel der Veranstaltung an. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Zoom-Link.

Wir freuen uns auf Sie!