Streitgespräch „Kontrollierte Freigabe von Cannabis“

30. Oktober 2015 November 30th, 2016 Allgemein

Am 08. September 2015 luden die Berliner Abgeordneten Benedikt Lux (MdA, Bündnis 90/Die Grünen) und Cornelia Seibeld (MdA, stellv. Fraktionsvorsitzende CDU) zum Streitgespräch „Kontrollierte Freigabe von Cannabis – Chancen, Risiken und Nebenwirkungen“. Christine Köhler-Azara (Landesdrogenbeauftragte des Senats von Berlin), Kerstin Jüngling (Geschäftsführerin der Fachstelle für Suchtprävention Berlin), Cem Özdemir (MdB, Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen) und Thomas Strobl (MdB, stellvertretender Fraktionsvorsitzender CDU/CSU) diskutierten Möglichkeiten und Hindernisse einer kontrollierten Abgabe von Cannabis.

Stellungnahme Kerstin Jüngling