Kulturdroge Alkohol und ihre mächtige Lobby – Wie wirkt sich Alkohol am Arbeitsplatz aus?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Tag(e): 20.05.2019
Zeit: 9:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rathaus Charlottenburg

Kategorien


Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“ vom 18. – 26. Mai 2019

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin engagiert sich für das Schwerpunktthema der DHS Aktionswoche 2019 „Alkohol? Nicht am Arbeitsplatz!“und lädt alle interessierten Dienstkräfte zur vielseitigen internen Fortbildungsveranstaltung ein.


3 Impulsvorträge:

1. „Kulturdroge Alkohol und ihre mächtige Lobby – Wie wirkt sich Alkohol am Arbeitsplatz aus?“,Prof. Dr. Johannes Lindenmeyer, Salus Klinik Lindow

2. „Mein Sofa, mein Bierchen und Ich – Wenn die Komfortzone zur Sackgasse wird.“, Frau Schmitz, Vista / Alkohol- und Medikamentenberatung Charlottenburg

3. Erfahrungsberichte „Mein Arbeitsalltag mit dem Alkohol“ von zwei Betroffenen


3 interaktive Workshops:

1. Vertiefung zum Vortrag, Prof. Dr. Lindenmeyer, Salus Klinik Lindow

2. Vertiefung zum Vortrag, zwei Betroffene

3. „Wir Kolleg*innen schauen hin! – Mögliche Anzeichen des Suchtmittelkonsums – Wen und wie ansprechen?“, Frau Herzberg, PBAM / Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle


und Infostände  sowie ein Rauschbrillenparcours informieren und regen zur Diskussion an.

Veranstalter: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin
Ansprechpartner*in: Ute Trappe, Abt. Pers – SuchtB, Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Tel.: 030 9029 12774, Email: cw167000@charlottenburg-wilmersdorf.de