Das Produkt wurde erfolgreich zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Fortbildung „MOVE – MOtivierende KurzinterVEntion“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Tag(e): 03.06.2019 - 05.06.2019
Zeit: 9:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Seminarraum der Fachstelle für Suchtprävention

Kategorien


Kosten: 120 € p.P.

MOVE ist

  • ein Frühinterventionskonzept zur Förderung und Unterstützung der Veränderungsbereitschaft von jungen Menschen mit Suchtmittelkonsum
  • eine Methode, die sowohl das Konsumverhalten als auch dessen Veränderung als einen dynamischen Prozess betrachtet und die Interventionen passgenau einsetzt
  • eine Form der Kurzintervention, die sich für unterschiedliche Situationen – auch „zwischen Tür und Angel“ – eignet
  • ein von der g!nko Stiftung für Prävention entwickeltes, erfolgreiches und evaluiertes Beratungskonzept mit internationaler Verbreitung, orientiert an der Methode „Motivational Interviewing“.

Zielgruppe

Das Konzept ist geeignet für Mitarbeiter*innen, die in ihrem Berufsfeld mit Jugendlichen in Kontakt kommen, die einen möglicherweise riskanten Suchtmittelkonsum haben. Darüber hinaus lässt sich der Beratungsansatz auch auf andere Altersklassen und Problemstellungen übertragen.

Inhalte

  • Hintergrundwissen zu Sucht und ihrer Entstehung unter besonderer Berücksichtigung jugendlicher Lebenswelten und Entwicklungsaufgabe
  • Reflexion der eigenen Haltung der/des Beratenden
  • Rechtliche Grundlagen
  • Einführung in das „Transtheoretische Modell“ nach Prochaska & DiClemente
  • Einführung in „Motivational Interviewing“ (nach Miller & Rollnick)
  • Motivierende Kurzintervention, angepasst an das jeweilige Setting mit seinen Rahmenbedingungen
  • Einstieg ins Gespräch
  • Umgang mit Ambivalenzen
  • Empathie ausdrücken
  • Diskrepanzen entdecken und integrieren
  • Umgang mit Widerstand
  • Ziele setzen – Vereinbarungen treffen
  • Weiterführende Hilfen und Kooperationspartner

Die Inhalte sind in 12 Einheiten à 90 Minuten aufgeteilt (insgesamt 3 Tage).

In den Schulungskosten enthalten sind folgende Leistungen:

  • Ausbildung durch erfahrene und im Lehren der Methode zertifizierte Präventionsfachkräfte
  • umfangreiche Schulungsunterlagen
  • durch die Urheber der Methode lizenziertes Teilnahme-Zertifikat
  • Getränke

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung

€120,00

Wenn Sie Ihre Dienstadresse angeben, vergessen Sie bitte nicht, Ihre Institution einzutragen.

captcha