KEINE MACHT DEN DROGEN Leadership Camp

6. August 2017 Partner-Veranstaltung
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Tag(e): 06.08.2017 - 12.08.2017
Zeit: Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort
Camp Adventure Academy Walsrode

Kategorien


Im KEINE MACHT DEN DROGEN Leadership Camp werden die Jugendlichen zu Junior Teamern ausgebildet, um bei den nächsten Adventure Camps 2018 mitanzupacken und das Gelernte dort in die Praxis umzusetzen. Die Teilnehmer des Leadership Camps sollten deshalb besonders viel Spaß daran haben, mit anderen Kindern und Jugendlichen zusammenzuarbeiten.
In einer kleinen Gruppe von ca. 12-20 Gleichaltrigen können die Teilnehmer besondere Erfahrungen im Team machen und dadurch gemeinsam stärker werden (Teambuilding). Dabei haben sie die einmalige Gelegenheit, viele Abenteuersportarten auszuprobieren und kreativ tätig zu werden. Spannende Workshops zur Suchtprävention stehen außerdem auf der Tagesordnung.
Wir bringen den Jugendlichen das freie Sprechen sowie Organisationsmethoden bei, die sie auch bei der Planung von eigenen Aktionen und Events ausprobieren können. Eine ganz besondere Herausforderung für die Teilnehmer wird unser traditioneller Leadership-Hike sein: Mithilfe von Karte und Kompass muss die Gruppe gemeinsam als Team den richtigen Weg durch die Wildnis der Lüneburger Heide finden, ein Lager mit Unterstand aufbauen und die Mahlzeiten zubereiten. Nach getaner Arbeit schlafen wir dann unterm Sternenhimmel. Unterstützt werden sie während des gesamten Programms immer von unseren Leadership Direktoren, die stets mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Im KEINE MACHT DEN DROGEN Leadership Programm steht nicht die Theorie, sondern die Praxis mit ganz viel Ausprobieren und Erleben im Vordergrund, denn auf diese Weise lassen sich die Hardskills am besten erlernen. Action pur!

KMDD übernimmt die Teilnahmegebühr von regulär 395 Euro. Da wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben, werden wir diese an die Jugendlichen vergeben, die uns mit Ihrer Bewerbung überzeugen. Die Fahrtkosten werden nicht von uns übernommen. Die An- und Abreise erfolgt selbstständig.
Mehr Infos hier: http://www.kmdd.de/leadership-camp-schule.htm