Anhörung zum Betäubungsmittelrecht: Kerstin Jüngling heute im Deutschen Bundestag

30. Mai 2014 Dezember 7th, 2016 Allgemein

Als eine von 13 Sachverständigen bezog Kerstin Jüngling am 05.11.2014 in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Gesundheit im Deutschen Bundestag Stellung zu dem Antrag der Fraktionen DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Beabsichtigte und unbeabsichtigte Auswirkungen des Betäubungsmittelrechts überprüfen (BT-Drucksache 18/1613)“.

Jetzt Video-Mitschnitt ansehen

Mehr Informationen:

Stellungnahme  

Meldung „Antidrogenpolitik korrigieren”