Das Produkt wurde erfolgreich zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Hauptstadtbündnissitzung des Landesprogramms Berlin qualmfrei

2. November 2018Allgemein

Insgesamt ist der Anteil der Raucherinnen und Raucher deutlich zurückgegangen, gleichzeitig gibt es mit E-Zigaretten, E-Shishas und Tabakerhitzern neue Trends, die Aufmerksamkeit erregen. Berlin blickt auf 10 Jahre Nichtraucherschutzgesetz – welche Erfolge wurden erzielt und welche Herausforderungen stellen sich? Dass Kinder Passivrauchen ausgesetzt sind, beschäftigt uns seit langer Zeit – hier braucht es weitere Anstrengungen zum Schutz der Kinder. Jugendliche probieren viel aus, auch das Rauchen und Dampfen – wie kann man mit ihnen dazu ins Gespräch kommen?

Diesen Themen widmet sich die diesjährige Berliner Hauptstadtbündnissitzung des Landesprogramms Berlin qualmfrei am 22.11.2018 im Rathaus Pankow mit Referent*innen des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg, des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte, der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, des Forums Rauchfrei, der Rakete Konzepte sowie BLUE 21, Unfairtobacco.
Wir möchten gemeinsam auf die aktuelle Situation schauen und uns über geeignete Handlungsmöglichkeiten austauschen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Einladung, Anmeldung und das Tagungsprogramm finden Sie hier.