Online-Fachgespräch Cannabis „Nicht erst Gras über die Sache wachsen lassen!“

14. August 2020 Allgemein

Aktuelle Entwicklungen in Berlin und was die Prävention tun kann.

In Berlin konsumieren mehr Jugendliche Cannabis als im Bundesdurchschnitt. Cannabis ist im Stadtbild präsent und die Debatte in der Medienöffentlichkeit mit beispielsweise Forderungen nach einer Regulierung polarisiert.

Das ursprünglich im Juni geplante Cannabis-Fachgespräch zu aktuellen Entwicklungen in Berlin sowie ihre Auswirkungen auf die Prävention für Jugendliche findet am 21. September 2020 online statt.

In der kostenlosen Online-Veranstaltung informieren wir über die aktuelle Situation, zeigen Handlungsmöglichkeiten für die Prävention auf und kommen mit der Berliner Landespolitik ins Gespräch.

Das Fachgespräch richtet sich an Berliner Fachkräfte aus Bereichen, die mit Jugendlichen in Kontakt sind, wie z.B. Schule, Freizeiteinrichtungen, Jugendberufsagenturen und Familienzentren.

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz statt und dauert von 11-15 Uhr.

Melden Sie sich zeitnah an! Anmeldeschluss ist der 7. September 2020.

Das Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Ihre Fachstelle für Suchtprävention Berlin